Djemberand

Rabensang

 - wahr und sinnvoll leben -

Seitenmitte

Angebote

Veranstaltungen

Kurse

Über mich

BASSE

 

Rabe

 

a_Linie_schwarz04

Trommel-Sommerlager - mit Hans Rabe

Schänke 'zum schwarzen Schaf', Höchfelden 7, 94152 Neuhaus

a_Linie_schwarz04

.... Trommeln ist ein Weg, um mit sich selber in Einklang zu kommen; vor allem aber ist es ein Weg, eine sehr intensive Verbindung mit anderen Menschen zu erreichen ....

Runde

Bei diesem Kurs geht es vor allem wieder um das gute Zusammenspiel. Da solche Musik, die wir erstreben, in sich ja schon ein gemeinschaftliches Erleben ist, darüber hinaus ja ein wichtiges Element im sozialen Leben darstellt, ist sie vor allem dann gut gelungen, wenn alle Teilnehmenden optimal zusammenwirken und sich dennoch jeder frei bewegen kann. So kann man sich selber erleben als Teil eines Ganzen, das letztlich grösser ist als die Summe der einzelnen Teile; man kann sich im Einklang finden mit der Gemeinschaft. Das suchen wir zu erreichen. So etwas kann Musik; es muss jedoch erarbeitet werden, - auch immer wieder erneut.

So ist ja auch die “Qualität” der entstehenden Musik vor allem eben durch ein harmonisches Zusammenspiel gekennzeichnet. Um dieses zu erreichen, ist es notwendig, dass wir weitergehende Fähigkeiten entwickeln, als nur das Beherrschen verschiedener Patterns. Es braucht dazu eine Vertiefung des Mitgefühls. Insofern sind auch versiertere Trommler immer gefordert, weniger Erfahrene stets möglichst einzubinden und mitzunehmen. Solche Fähigkeiten machen einen wirklich guten Trommler aus. Es ist ja schliesslich diese ganze Musik sehr darauf ausgerichtet, in vieler Hinsicht ein Miteinander der betreffenden Gemeinschaft herzustellen.

Das gelingt am Besten, wenn ein entspannter Rahmen ein geduldiges Bemühen ermöglicht und jede(r) Vertrauen in sich und die anderen entwickeln darf. Ich denke, dass dieses Sommerlager dies ermöglichen kann.

Leitung:

Hans Rabe

Termin:

von Montag, 29. Juli bis Sonntag, den 4. August 2019

Zeit:

Beginn: Montag, den 29.7. um 18 Uhr - Ende: Sonntag, den 4.8. um 14 Uhr

Ort:

'Schänke zum schwarzen Schaf', Höchfelden 7, 94152 Neuhaus

Preis:

240,- € für die Kursteilnahme an allen Tagen, - 35,- € jeweils für einen einzelnen Tag

 

Die Kursteilnehmerzahl ist auf 21 Personen begrenzt

Banner_Schaf02

Wir werden auch wieder an verschiedenen Abenden Tanzkurse mit in den Ablauf einbauen, um so bei den Teilnehmern Verbindungen zu schaffen. So werden wir am Freitag Abend die Möglichkeit haben, mit Kati Szolya zu tanzen. Am Samstag wird uns dann Abdoulaye Camara den 'Tanz der starken Männer' nahebringen.

Wir können in grossen Zelten leben, die uns die Schafschänke in dankenswerter Weise zur Verfügung stellt, oder mit dem eigenen Zelt oder Wohnmobil unterkommen. Es kann sich jeder von uns durch einen Pauschalbetrag von 30,- € pro Tag von der Schafschänke rundum versorgen lassen, oder für 10 € Tagesbeitrag nur campen und sich selbst versorgen. Es können so auch z.B. ganze Familien dabei sein, auch wenn nur eine Person am Kurs teilnimmt. Auf diese Weise lassen sich kreative Ferien auch wunderbar in heimischen Gefilden gestalten. Abstecher zu nahegelegenen Badeseen, Ausflüge zu interessanten Gegebenheiten, möglicherweise eine Bootsfahrt auf den letzten Kilometern der Rott und Lagerfeuer am Abend, all dies soll den entspannten Rahmen bilden für unser Trommel-Sommerlager.

abendliche_Runde

Es können auch von Trommlern aus dem Umfeld, die vielleicht zu der Zeit gerade keinen Urlaub haben, auch einzelne Kurseinheiten am Abend an den Tagen unter der Woche wahrgenommen werden. Der Kurs wird so gegliedert, dass von 18 bis 21 Uhr eine entsprechende Einheit stattfindet, sowohl für jene, die die ganze Zeit über dabei sind, als auch die, die an einzelnen Tagen hinzukommen.

Gehen

 

a_Linie_schwarz04
rabensang_17

Hans ‘Rabe’ Freundshuber

Wege zu mir

verbundene Seiten

Seitenwegweiser

Impressum

AGB

Werkstatt: Rothof 27 - D-94152 Neuhaus/Inn - ++49+8531 135 354 - rabensang@rabensang.de